KURSE "ERNÄHRUNG UND PHYSIOTHERAPIE"    
       
 

Worüber redet man mit dem Coiffeur oder entfernten Bekannten? Wenn nicht über das Wetter oder den Sport, dann oft über das Essen und die Ernährung. So ergeht es auch vielen Physio-therapeuten und -therapeutinnen. Sie werden von der Kundschaft zu den verschiedensten Ernährungsthemen befragt. Diese Fragen reichen von „Wie kann ich abnehmen?“ über „Hilft vermehrter Fischkonsum gegen rheumatische Erkrankungen?“ oder „Wie werde ich im Sport leistungsfähiger?“.

In Zusammenarbeit mit physio swiss (Berufsverband der Physiotherapeuten) haben wir eine Kursserie zu verschiedenen Ernährungsthemen erarbeitet. Auf dem Grundkurs zur „gesunden Ernährung“ basieren die Themenkurse zu Adipositas, Diabetes mellitus, koronaren Krankheiten, rheumatische Erkrankungen und Osteoporose sowie Mangelernährung/Ernährung bei Krebs.

In Kleingruppen (max. 20 Personen) haben die Teilnehmer die Möglichkeit neben dem Grundkurs beliebig viele Themenkurse auszuwählen. Neben den theoretischen Kenntnissen können eigene Fallbeispiele eingebracht oder Selbsterfahrungen mit Zusatznahrung, Blutzuckerselbstmessung oder Spezialnahrungs-mitteln gemacht werden.

Die Fragen und Interessen sind seht vielfältig und die Kursstunden vergehen schnell. Links:

www.physioswiss.ch